TC Grün-Gold Görlitz - TC Grün-Gold Görlitz

Tanzclub Grün-Gold Görlitz
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich willkommen beim TC Grün-Gold Görlitz!
Wir bieten
  • Hobbytanz,
  • Breitensport,
  • Turniertanz (Standard / Latein),
  • Austragung von Breitensportwettbewerben und Tanzturnieren,
  • Erfahrene Übungsleiter und Trainer aus Görlitz und Dresden
  • für Tanzbegeisterte jeden Alters sowie für Anfänger und Fortgeschrittene.
Tag des Tanzes am 21. Oktober 2017 von 14-16 Uhr
Der Tanzclub Grün-Gold Görlitz und der Görlitzer Karneval- und Tanzsportverein laden euch herzlich ein. Feiert mit uns den Tag des Tanzes und freut euch auf ein abwechslungsreiches Programm!
Sie suchen einen Tanzpartner?
Sprechen Sie uns an! Wir helfen bei der Vermittlung. Weitere Tipps und Hinweise gibt es hier.


Nächstes Sondertraining bei Jenny
Am 31.10.2017 findet wieder ein Sondertraining im Sportzentrum "Flora", 02827 Görlitz, Käthe-Kollwitz-Straße 22 statt. Die Uhrzeiten werden noch bekanntgegeben.
Neue Termine BAS-Training Standard
Das sind die nächsten Mittwochs-Termine mit Jenny in der Mela:
Turnhalle Melanchthonschule Melanchthonstraße 34,
02826 Görlitz
18.10.2017
08.11.2017
29.11.2017
Evtl. 13.12.2017
Jeweils
Mittwoch
Einzelstunden bei Jenny
17:40-19:40 Uhr
Gruppenstunde
19:40-21:05 Uhr
(Mittwochs an den nicht genannten Terminen findet wie gewohnt Training für alle -"Betreutes Tanzen" bei Ronny sowie Endrundentraining statt.)
Weitere Informationen zu unseren Trainingsangeboten finden Sie hier.
Grün-Gold Paare mit tollen Ergebnissen bei den Landesmeisterschaften
Die Trainingsgruppen der Amateursportler unseres Vereins hatten sich in den letzten Wochen intensiv auf die sächsischen Landesmeisterschaften am 16.-17.9. vorbereitet. Trainerin Jenny Müller verbesserte insbesondere Schritttechnik und Körperhaltung unserer Paare. Vor allem aber wurde langfristig an der Kondition gearbeitet, um auch am Ende der Finalrunde noch "gut auszusehen".
Heinrich und Hana sowie Andrzej und Sibylle waren krankheitsbedingt leider nicht am Start. Somit absolvierten sieben Paare unseres Klubs an den zwei Tagen insgesamt zwölf Starts.
Das sind die Ergebnisse: Vier Landesmeistertitel, davon zwei durch Frank und Uta; außerdem konnten Siegmar und Karin sowie Raphael und Claudia jeweils Goldmedaillen für den sächsischen Titel mit nach Hause nehmen. Keines unserer Paare musste ohne Medaille aus diesem Wochenende gehen. Alle Ergebnisse sind auf unserer Seite Turnierergebnisse zu finden.
Frank und Uta gewannen "wie gewohnt" :-) nicht nur ihre Klasse sondern auch gleich die nächst höhere. Überdies landeten sie auch in der Klasse Senioren I B(!) auf dem Treppchen - zwei Klassen über und eine Altersgruppe unter ihrer Einstufung!
Besonders freuen konnten wir uns auch über das Abschneiden unseres Nachwuchses, der von unserem neuen Jugendwart Ronny Jeschke umsichtig betreut wurde. Beide Paare – Jonatan und Alina sowie Karl und Irina schnitten hervorragend ab und belegten jeweils vordere Plätze. Jonatan und Alina bereiteten sich auf ihre Landesmeisterschaften auf besondere Weise vor, nämlich mit einem Start in der Hauptgruppe bereits am Samstag und belohnten ihr fleißiges Training schon dort mit einem dritten Platz von sechs Paaren bei ihrem ersten Amateurturnier. In ihrer Altersgruppe belegten sie dann sogar den zweiten Platz.
Der Vorstand gratuliert allen Paaren herzlich zu diese tollen Ergebnissen für unseren Klub, der dadurch weiter an Ansehen in Sachsen gewonnen hat. Vielen Dank an die Trainerin Jenny Müller und an Ronny Jeschke!
Ingrid Zerbe verstorben
 
Unser Ehrenmitglied Ingrid Zerbe ist am Mittwoch, den 16. August 2017 verstorben.
Seit wir vor einigen Monaten erfuhren, dass Ingrid sich einer schweren Operation unterziehen musste, haben wir ihren Kampf gegen ihre Erkrankung mit Hoffen und Bangen begleitet, uns immer wieder mit Detlef über Anzeichen der Besserung ihres Zustandes gefreut. Wie wir Ingrid kennen, hat sie ihren Kampf, hat sie sich selbst nie aufgegeben und ist in Würde von uns gegangen.

Wir werden Ingrid in ehrenvoller Erinnerung bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl, besonders in diesen schweren Stunden gilt Detlef und der Familie.

Ronny Jeschke zum Jugendsprecher ernannt
 
In der letzten Sitzung hat der Vorstand unseres Vereins Ronny Jeschke als "Sprecher der Jugendlichen" gemäß Satzung ernannt.
 
Ronny Jeschke wurde somit beauftragt, unsere Sportarbeit im Interesse unserer Vereinsjugend zu unterstützen.
 
Wir danken Ronny herzlich für seine Bereitschaft, trotz beruflicher und privater Verpflichtungen sich mit diesem Ehrenamt neben seinem eigenen tanzsportlichen Training in unserem Verein zu engagieren!
Görlitzer Tanzturnier 2017


Der TC Grün-Gold Görlitz dankt allen startenden Paaren, dem Turnierleiter und dem Beisitzer, den Wertungsrichtern sowie allen fleißigen Helfern und den Sponsoren für die gelungene Turnierveranstaltung unseres Vereins am 27.05.2017 im Wichernhaus.
Der Nachmittag startete mit den Breitensportwettbewerben der 12 bis 18-Jährigen. Viel versprechende Ergebnisse sprangen für die drei startenden Paare vom TC Grün-Gold Görlitz dabei heraus. Am erfolgreichsten waren Karl Gritzner und Irina Kraft mit dem ersten Platz in Standard und dem zweiten in den lateinamerikanischen Tänzen. Markus Gnieser und Ankita Zschieschank holten bei den Standardtänzen den zweiten Platz. Für Jonatan Crocoll und Alina Jeschkowski war der vierte Platz bei den Standardtänzen ein großer Erfolg, denn sie haben erst vor zwei Monaten mit dem Turniertanztraining begonnen. Raphael Schmidt und Claudia Starke starteten kurz nach Ihrem Aufstieg erstmalig beim B-Klasse-Turnier der Senioren II (ab 45 Jahre) und hätten es fast auf Anhieb auf das Siegertreppchen geschafft. Dass ist umso bemerkenswerter als dass sie eigentlich der höheren Altersklasse Senioren III (ab 55 Jahre) angehören. Olaf und Beate Schmidt siegten am Abend in der A-Klasse Senioren II Standard. Als Siegerpaar durften sie in der Sonderklasse starten und tanzten sich dort in die Finalrunde.
Trotz ausverkauften Hauses am Abend lassen sich mit den Einnahmen aus den Eintrittskarten die Kosten für das Tanzturnier nicht ansatzweise decken. GEMA-Gebühren für die für Musik, Saalmiete sowie Fahrtkosten und Aufwandsentschädigungen für Wertungsrichter – und diese sind bei weitem nicht üppig - und einiges mehr fallen an. Falko Schiller, der Vorsitzende des Clubs, informierte in einer Turnierpause am Abend das Publikum und dankte allen Aktiven, angefangen vom Turnierleiter Michael Hölschke; den Wertungsrichtern, die Lizenzen bis zur S-Klasse haben müssen und von 13 Uhr bis fast 23 Uhr an der Tanzfläche standen - und nicht zuletzt den Firmen und Einzelpersonen, die mit ihrer finanziellen Unterstützung diesen sportlich-kulturellen Höhepunkt in Görlitz ermöglichen. Ein großes Dankeschön bekam auch die Schatzmeisterin des Vereins, Ellen Schubert. Bei ihr liefen alle Fäden zusammen, auch die der vielen weiteren Helfer des TC-Grün-Gold. Obwohl mit etwa 50 Paaren bei diesem Turnier und ausverkauften Zuschauerplätzen die Kapazitätsgrenze des Wichernhauses erreicht wurde, spricht der Beifall des Publikums, das zwischen und nach den Turniertanzrunden selbst die Tanzbeine schwingen konnte, für ein weiteres Turnier an diesem wunderschönen Ort im nächsten Jahr.
Trainingslager im KIEZ Sebnitz 12. -14.05.2017!
auch in diesem Jahr war unser Trainingslager im KiEZ Sebnitz eine großer Erfolg. Gemeinsames Training und gemeinsame Erholung, alles mit viel Spaß verbunden, bildete einen Höhepunkt in unserem Vereinsleben.
Ein großes Lob und Dankeschön für die Organisation an Ellen!

Impressionen vom Trainingslager im KiEZ Sebnitz 2017
TC Grün-Gold Görlitz feiert Erfolge bei den sächsischen Landesmeisterschaften
Zwei Landesmeister-, zwei Vizetitel und ein Bronzeplatz – das war die Bilanz der Tanzsportler aus Görlitz beim elften Sächsischen Seniorentanzsport-Wochenende mit Landesmeisterschaften in Radebeul.
Angetreten waren fünf Paare des Tanzclubs Grün-Gold Görlitz. Andrzej Olejnik und Sibylle Hepper holten bei ihrem ersten Turnierstart gleich den Bronzeplatz der sächsischen Meisterschaften. Im selben Turnier standen Frank und Uta Schüttig, die auch erst vor wenigen Wochen ihre Amateurtanzsportkarriere begonnen hatten, ganz oben auf dem Siegerpodest und sind damit sächsische Landesmeister in der Senioren II D Standard. Als Sieger durfte das Paar in der nächst höheren Klasse, der Senioren II C-Klasse starten und kam dort auf den 2. Platz der sächsischen Meisterschaften. Etwas länger im Turniergeschehen sind Raphael Schmidt und Claudia Starke. Das Paar holte sich in diesem Turnier die dritte Sachsenmeisterschaft in Folge! Da sie es schafften, am Sonntag nochmals aufs Siegerpodest zu tanzen, qualifizierten sich Claudia und Raphael für den Aufstieg in die B-Klasse.
Seit knapp einem Jahr trainieren Ronny Jeschke und Juliane Wittig gemeinsam beim Görlitzer Tanzclub. Bei ihrem zweiten Turnier erreichten sie die zweite Finalteilnahme und gelangten sogar auf das Siegertreppchen der Gruppe Senioren I C Standard mit ihrem 2. Platz.
Bei der Landesmeisterschaft der Senioren II A Standard verteidigten Olaf und Beate Schmidt ihren Vize-Landesmeistertitel vom Vorjahr.

Unsere Trainerin Jenny Müller zum dritten Mal in Folge Deutsche Meisterin!
Als in Radebeul die letzten Paare tanzten, stand Jenny und ihr Tanzpartner Jonatan Rodriguez Perez in Leipzig auf dem Parkett und errangen zum dritten Mal in Folge den Titel Deutsche Meister über zehn Tänze bei den Professionals. Der TC Grün-Gold Görlitz gratuliert ganz herzlich diesem sympathischen Paar!
Claudia und Raphael landen bei den Lesern der SZ Görlitz auf dem dritten Platz
Die Leser der Sächsischen Zeitung gaben nur den Basketball Squirrels und den Koweg Handballern mehr Stimmen als unserem Paar. Dabei fiel der Vorsprung der Handballer vor unseren Tänzern äußerst knapp aus.
Separat von den Lesern der Zeitung konnten Görlitzer "Prominente" und Vereine bei der Sportlerumfrage votieren - Namen wurden von der SZ nicht genannt - und die Leser "überstimmen", was sie auch in diesem Jahr taten.
Wir gratulieren den aktuellen Landesmeistern Claudia & Raphael herzlich zu ihrem hervorragenden Abschneiden bei der Sportlerumfrage 2016!
Schautraining in der "Tęcza"-Schule Zgorzelec
Am 14.11.2016 präsentierten aktive Turnierpaare unseres Vereins unterstützt   durch Morten und Isabelle aus Weißwasser im Sportsaal der Schule "Tęcza"   (=Regenbogen) unserer Zwillingsstadt Zgorzelec ein   Turniertanz-Trainingsprogramm. Ziel war es, Interesse an unserem Sport zu   wecken und für unseren Verein zu werben.
[image:image-1]
Letzter Tanz auf altem Parkett der Görlitzer Stadthalle
12.09.2016: Fünf Tanzpaare des Vereins Grün-Gold wirbelten zum Montagmorgen über das historische Parkett im Großen Saal. Mit einem Walzer   verabschiedeten sie sich vom alten Parkett. Mehr...
Fotos: SZ Nikolai Schmidt, sowie TC Grün-Gold Görlitz (Raphael Schmidt).
Seit 1951: Der Tanz - SPORT - Verein in Görlitz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü